Aktuelle Nachrichten

ERFOLGREICHE GÜRTELPRÜFUNG

Gute Leistungen bei den Kindern, der Jugend und den Erwachsenen

Auch in diesem Jahr gab es vor den Sommerferien am 09. und 10.07.2024 für die Trainingsgruppen der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen Gürtelprüfungen. Die Prüfung wurde abgelegt für die Gürtel weis-gelb bis Grün.

Das Niveau der gezeigten Leistungen war bei fast allen Teilnehmern gut bis sehr gut.

Geprüft wurden nach dem aktuellen Prüfungsprogramm, verschiedene Faust- und Fußtechniken mit den dazugehörigen Abwehr- und Kontermöglichkeiten. Demonstriert wurden die Techniken mit und ohne Partner an der Pratze, am Sandsack im Modellsparring, freien Sparring und bei den Kindern und der Jugend im Schattenboxen auf Musik.

Ebenfalls zum Prüfungsprogramm gehören verschiedene Übungen aus der Fallschule und Selbstverteidigung. Abgestuft nach Gürtelgraden wurde auch das theoretische Wissen der Sportler überprüft.

 Ganzen Artikel lesen… »

BAMBINI – KICKBOXEN erfolgreicher Abschluss

Der diesjährige Kurs unseres Sportprojekts Bambini Kickboxen wurde, mit der maximalen Teilnehmerzahl von 15 Kindern, am 03.07.24 erfolgreich abgeschlossen. Das speziell für Kinder im Vorschulalter (4 – 6 Jahre) entwickelte Projekt besteht aus einem Grundlagen Kurs, mit je 10 Trainingsstunden a 60 Minuten. Im Vordergrund steht die Freude am Sport und ein spielerisches Heranführen der Kinder an die Grundlagen des Kickboxens. In jedem Jahr wird der Kurs im ersten Halbjahr von April bis Juni angeboten. Zum Abschluss erhielten die Kinder die Teilnahmeurkunde für den erfolgreichen Abschluss.

Geleitet wird das Projekt von unseren lizenzierten Trainern, Jimmy Iwinski (6.Dan) und Viktoria Maul (3.Dan) mit langjähriger Erfahrung im Bereich Kinder- und Jugendtraining.

 Ganzen Artikel lesen… »

Kickbox Vorführung in der Schillerschule

Am 15.06.24 feierte die Schillerschule ihr jährliches Schulfest. An verschiedenen Spielständen konnten die Kinder mit ihren Lehrern und Eltern einen kurzweiligen Tag verbringen. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. Über den Tag verteilt gab es von den einzelnen Jahrgangsstufen interessante Präsentationen und Vorführungen. Dazu eingeladen war auch unsere Kinder und Jugendgruppe.
In der Turnhalle präsentierten wir verschiedene Elemente aus unserem Trainingsprogramm. Faust, Fuß und Abwehrtechniken. Ohne und mit Partner, am Sandsack, mit Schutzausrüstung und einer speziellen Choreographie auf Musik.
Der Lohn war ein lang anhaltender Applaus der Zuschauer und einigen neue Interessenten für unser Training. 

 Ganzen Artikel lesen… »

Vizemeisterschaft für Antonia Becker

DM 2024 in Hamburg

Die Deutsche Meisterschaft 2024 im Kickboxen fand am 1. Juni 2024 in der CU Arena in Hamburg statt. Dieser hochkarätige Event diente als Qualifikationsturnier für die bevorstehende Europameisterschaft und Weltmeisterschaft 2024 und stellte einmal mehr das herausragende Niveau des deutschen Kickboxens unter Beweis.

Mit insgesamt 117 Teams, 662 Nennungen und 558 Athletinnen und Athleten war die Veranstaltung ein beeindruckendes Spektakel und eine eindrucksvolle Demonstration des Kickboxens. Unser Verein war in diesem Jahr mit Antonia Becker (LC -50Kg) leider nur mit einer Kämpferin vertreten.

Wie in jedem Jahr wurden in einer Vielzahl von Disziplinen die Medaillen vergeben. Im Fokus standen Pointfighting, Leichtkontakt, Kick Light sowie Formen. Diese Wettkämpfe boten den Younger Cadets, Older Cadets, Juniors, Seniors und Masters (Veterans) die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Zudem waren die Kategorien K1 und Vollkontakt für jüngere Junioren (U17), ältere Junioren (U19) und Senioren (Elite) geöffnet. Diese Vielfalt unterstrich die Breite und Tiefe der Talente im deutschen Kickboxen.

 Ganzen Artikel lesen… »

2x Gold für Mariam Aouragh

Hessenmeisterschaft 2024 in Aßlar

Am Wochenende kürte der Hessischen Kickbox Verband seine Landesmeister in den Tatami Wettkampfdisziplinen Pointfighting (PF), Leichtkontakt (LC) und Kick Light (KL). Über 130 hessische Spitzenkämpfer aus 18 Vereinen waren in Sporthalle Werdorf in Aßlar am Start. Die Teilnehmer mussten sich über die Bezirksmeisterschaften oder die Rangliste für die Titelkämpfe qualifizieren.

Die Platzierungen der Hessenmeisterschaft dienen gleichzeitig der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft am 01. Juni 2024 in Hamburg. In einzelnen Disziplinen und Gewichtsklassen gab es leider, bedingt durch Krankheit und Verletzungen ein kleineres Starterfeld, was aber das hohe Niveau der Kämpfe nicht beeinflussen konnte.

Unser Verein war in diesem Jahr nur mit 3 Jungen Sportlerinnen am Start. Betreut wurde das Team vom Trainerteam Jimmy Iwinski und Cristina Savino unterstützt von Mark Schwerdt.

 Ganzen Artikel lesen… »

« Ältere Nachrichten