Aktuelle Nachrichten

Sportlerehrung Darmstadt 2019
5 Auszeichnungen für BDT Kämpfer

Am 23. November war es wieder soweit. In der Sporthalle am Böllenfalltor wurden die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2019 geehrt. Insgesamt 294 Sportler, vom Hessenmeister bis zum Weltmeister wurden mit der Sportplakette der Stadt Darmstadt ausgezeichnet.

Durch die Veranstaltung führte der neue Leiter des Sportamts Martin Westermann, Sportberater Ralf-Rainer Klatt und Bürgermeister Raphael Reißer. Auch in diesem Jahr wurden die Ehrungen vom Team des Sportamts sehr gut organisiert und durchgeführt.

Von unserem Verein wurden 5 Sportler ausgezeichnet. Bei der Jugend Michelle Mesmer mit zwei Hessischen- und einem Deutschen Meistertitel sowie der EM Bronzemedaille der Jugend / Junioren im Leichtkontakt (-50Kg) und die Hessenmeisterin Antonia Becker im Pointfighting bis 42Kg.

 Ganzen Artikel lesen… »

Schulungswochenende in Darmstadt
2. Lehrgang SV + Fallschule / 3. Stützpunkttraining PF + LC

2. Lehrgang für SV und Fallschule

Nach dem Abschluss der diesjährigen Wettkampfsaison, liegt im Aktuellen Training der Schwerpunkt auf der intensiven Vorbereitung unserer Sportler auf die anstehenden Gürtelprüfungen zum Jahresende.

Die Trainingsinhalte orientieren sich am Prüfungsprogramm der WAKO Deutschland.

Vom Gelben bis zum schwarzen Gürtel steigen die Anforderungen an die Sportler systematisch. Betroffen sind die Bereiche: Grundtechniken (Faust / Fuß), Kombinationen (Faust / Fuß), Pratzenarbeit, Verteidigungskonzepte in der Partnerarbeit und Modelsparring bis zum freien Kampf, Theorie sowie Selbstverteidigung und Fallschule.

Hierzu gab es am 09.11.19 den 2. Lehrgang für SV + Fallschule unter der Leitung von Landestrainer Jimmy Iwinski (5.Dan) und Millard Emrich (1.Dan).

 Ganzen Artikel lesen… »

WM Bronze für Niklas Walter
WM 2019 in Sarajevo / Bosnien-Herzegowina

Die Internationale Kickboxelite traf sich zu ihren Titelkämpfen der Kickboxsdisziplinen Leichtkontakt (LC) Lowkick (LK) und K1 in Sarajevo / Bosnien-Herzegowina. Insgesamt 754 Spitzenkämpfer aus 58 Nationen kämpften eine Woche (19.10.-27.10.19) um die begehrten WM Titel, Pokale und Medaillen.

In der Olympia Halle von Sarajevo erlebten die Zuschauer in den extrem stark besetzten Gewichtsklassen, mitreißende und spannende Gefechte auf höchstem Niveau.

Ebenfalls dabei war unser Deutscher Meister im Leichtkontakt bis 69 Kg Niklas Walter. Es war seine erste Berufung ins Nationalteam und damit auch die erste WM in seiner jungen, erfolgreichen Sportlerlaufbahn.

Nach seinen sehr guten Leistungen schon im Vorfeld der WM, konnte er sich noch einmal steigern und auf überzeugende Weise die Bronze Medaille gewinnen.

 Ganzen Artikel lesen… »

Michelle Mesmer dominiert
Adidas Wartburg Classics 2019 in Bad Salzungen

Unser Verein reiste am Wochenende zu den traditionellen Adidas Wartburg Classics nach Bad Salzungen. Es ist das letzte A Klasse Bundesturnier der aktuellen Wettkampfsaison 2019. Spitzen- und Nachwuchskämpfern aus Deutschland und ein Team aus Italien waren in den Kategorien Pointfighting, Leichtkontakt, Formen und Kick-Light am Start.

Im Vorfeld der WM (19.-27.10.19) war das Teilnehmerfeld leider etwas kleiner als im letzten Jahr. Die angereisten Sportler nutzten aber die Gelegenheit erste Ranglistenpunkte für die neue Wettkampfsaison 2020 zu sammeln.
Die sehr erfolgreiche Bilanz unserer Sportler bei den Adidas Wartburg Classics, 5x Gold, 4x Silber und 1x Bronze.

Damit bestätigten unsere Kickboxer, dass sie in den Disziplinen Pointfighting und Leichtkontakt zu den erfolgreichsten Clubs in Deutschland gehören. Unser Deutscher Meister und Nationalkämpfer Niklas Walter war nicht am Start. Er hat seine WM Vorbereitung bereits erfolgreich abgeschlossen. Beim Internationalen Flanders Cup (28.-29.09.19) in Belgien (wie schon berichtet) sicherte er sich mit einem eindrucksvollen Sieg über den Englischen Europa- und Weltmeister Finlay Heesom, die Goldmedaille.

 Ganzen Artikel lesen… »

WM kann kommen!
Gold für Niklas Walter
Internationaler Flanders Cup 2019 / Belgien

Am Wochenende (28.09. / 29.09.19) traf sich die internationale Kickboxelite in Belgien. Fast 900 Kämpfer aus 22 Nationen waren am Start. Das Turnier wurde von den meisten Sportlern zur letzten Standortbestimmung und Vorbereitung, auf die WM im Leichtkontakt (19.10. – 27.10.19) in Sarajevo und im Point Fighting (23.11. – 30.11.19) in Antalya, genutzt. Aus diesem Grund war auch unsere Nationalmannschaft beim Flanders Cup geschlossen am Start.

Das gesamte Team zeigte gute bis sehr gute Leistungen. Besonders erfreulich war der Auftritt unseres Deutschen Meisters und Nationalkämpfer Niklas Walter im Leichtkontakt bis 69Kg. Im Viertelfinale traf er auf Vladimir Kim (Belgien) den er ohne Probleme mit 3:0 besiegte. Der Gegner im Halbfinale war Jordan Comte aus der Schweiz. Auch dieses Gefecht war eine klare Angelegenheit für Niklas, der mit schnellen Faust und Fußtechniken den Schweizer dominierte. Das anschließende Finale gegen den englischen Junioren Europa- und Weltmeister Finlay Heesom zählte zu den Höhepunkten des Turniers.

 Ganzen Artikel lesen… »

« Ältere Nachrichten Neuere Nachrichten »