Aktuelle Nachrichten

EM Bronze für Michelle Mesmer
EM Jugend / Junioren 2019 in Györ / Ungarn

Die Internationale Kickboxelite der Jugend und Junioren traf sich zu ihren Titelkämpfen in Györ / Ungarn. Fast 2000 Nennungen von Spitzenkämpfer aus 39 Nationen kämpften eine Woche (24.08.-31.08.19) um die begehrten EM Titel, Pokale und Medaillen.

Auf 8 Kampfflächen und 3 Boxringen, erlebten die Zuschauer in den extrem stark besetzten Gewichtsklassen, mitreißende und spannende Gefechte auf höchstem Niveau.
Ebenfalls dabei waren unsere jungen Deutschen Meister Michelle und Samuel Mesmer. Sie gingen im Pointfighting und Leichtkontakt an den Start.

Mit einer Bronze Medaille und einem 5. Platz hat sich für die Geschwister die Reise nach Ungarn gelohnt.

Für beide war es die erste Berufung ins Nationalteam und damit auch die erste EM in ihrer jungen, erfolgreichen Sportlerlaufbahn.

 Ganzen Artikel lesen… »

Schulungswochenende in Darmstadt
2. Leichtkontakt Hessenkader und 3. Pointfighting Lehrgang

LC Hessenkader

Die Sommerferien sind zu Ende und die letzten Wettkämpfe für dieses Jahr stehen vor der Tür.

Aus diesem Grund hatten am Samstag (24.08.) unsere LC Landestrainer Jimmy Iwinski und Oliver Hahl zum 2. Hessenkader geladen. Durch die Überschneidung mit der EM (Jugend / Junioren) war die Trainingsgruppe nicht so groß wie gewohnt. Insgesamt 11 Sportler waren zum gemeinsamen LC Training nach Darmstadt gekommen.

Für alle Teilnehmer war es ein weiterer Schritt in der konsequenten Turniervorbereitung für das 2. Halbjahr 2019 (Manustrophy / Adidas Wartburg Classics / WM).

 Ganzen Artikel lesen… »

DOSB C Lizenz-Breitensport 2019 erfolgreich abgeschlossen

Die Teilnehmer der Trainerausbildung zur DOSB C Lizenz-Breitensport haben es geschafft. Am 18.08.19 konnten sie bei uns im Hessischen Leistungszentrum in Darmstadt als frisch gebackene WAKO Trainer der C Lizenz-Breitensport, ihre Diplome und Lizenzen in Empfang nehmen, die durch den LSB Hessen auch finanziell gefördert werden.

Die Ausbildung von 120 Unterrichtseinheiten (UE), unter der Leitung unserer Lehrwarte Jimmy Iwinski und Oliver Hahl begann im März und fand am 17./18. August ihren Abschluss. Erarbeitet wurden in Theorie und Praxis alle für die DOSB Trainer C Lizenz-Breitensport erforderlichen Themenbereiche.

Von den Absolventen zeigten Dr. Thomas Uchronski und Markus Rautenberg besonders gute Leistungen und konnte die Ausbildung mit Auszeichnung abschließen. Die anderen Teilnehmer haben ebenfalls mit guten Leistungen die Lizenz erfolgreich bestanden. Ein Teilnehmer erhält seine Lizenz erst nach Wiederholung der schriftlichen Prüfung.

 Ganzen Artikel lesen… »

EM Bronze Medaille für Feidhlim Gardian
EM Hochschulmeisterschaft in Zagreb

Bei den European University Combat Championships (EUCC) 2019 in Zagrep (31.07.-03.08.19) wurden erstmals die europäischen Hochschulmeisterschaften im Kickboxen, Karate, Teakwondo und Judo zusammen ausgetragen. Aus Hessen waren unsere Nationalkämpfer Niklas Walter (LC -74Kg) und Feidhlim Gardian (PF -63Kg) nominiert.

Niklas konnte sein Achtelfinale gegen den Franzosen Emmanuel Chabot mit 3:0 Kampfrichterstimmen souverän gewinnen. Im Viertelfinale gegen den ukrainischen Nationalkämpfer und späteren Sieger der Gewichtsklasse Marko Boichuk reichte es leider nicht ganz zum Sieg. In einem spannenden Kampf auf höchstem Niveau führte Niklas bis in die zweite Runde. Am Ende konnte der Ukrainer aber mit schnellen Angriffen etwas mehr punkten und den Kampf für sich entscheiden. Damit erreichte Niklas einen guten 5. Platz.

 Ganzen Artikel lesen… »

ERFOLGREICHE GÜRTELPRÜFUNG
Gute Leistungen bei den Kindern, der Jugend und den Erwachsenen

Auch in diesem Jahr gab es vor den Sommerferien am 25. und 26.06.2019 für die Trainingsgruppen der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen Gürtelprüfungen. Die Prüfung wurde abgelegt für die Gürtel weis-gelb bis Blau.

Das Niveau der gezeigten Leistungen war bei fast allen Teilnehmern gut bis sehr gut.

Bei insgesamt sechs Schülern, einer aus der Kindergruppe und fünf aus der Jugendgruppe, ist nach den Sommerferien in verschiedenen Bereichen eine Nachprüfung notwendig.

Geprüft wurde nach dem aktuellen Prüfungsprogramm, verschiedene Faust- und Fußtechniken mit den dazugehörigen Abwehr- und Kontermöglichkeiten. Demonstriert wurden die Techniken mit und ohne Partner an der Pratze im Modellsparring und freien Sparring.

Ebenfalls zum Prüfungsprogramm gehören verschiedene Übungen aus der Fallschule und Selbstverteidigung. Abgestuft nach Gürtelgraden wurde auch das theoretische Wissen der Sportler überprüft.

 Ganzen Artikel lesen… »

« Ältere Nachrichten Neuere Nachrichten »