Aktuelle Nachrichten

Weltcuptitel für Samuel Mesmer
EM Nominierung für Michelle Mesmer
Weltcup 2019 in Rimini / Italien

Veröffentlicht am 19. Juni 2019

Die Internationale Kickboxelite traf sich am Wochenende (13.06.-16.06.19) beim 24th Bestfighter World Cup in Rimini. Er ist eins der größten, renommiertesten und anspruchsvollsten Turniere im Kickboxen. Über 2700 Nennungen von Spitzenkämpfer aus 42 Nationen kämpften an 3 Tagen um die begehrten Weltcuptitel, Medaillen und Pokale.

Auf 12 Kampfflächen und 2 Boxringen, erlebten die Zuschauer in den extrem stark besetzten Gewichtsklassen, mitreißende und spannende Gefechte auf höchstem  Niveau. Da im Gegensatz zu EM und WM, jede Nation in den Gewichtsklassen nicht nur einen, sondern mehrere Kämpfer stellen kann ist der Sprung auf das Podium besonders schwierig.

Ebenfalls dabei waren unsere jungen Deutschen Meister Michelle und Samuel Mesmer. Sie gingen im Pointfighting und Leichtkontakt an den Start.

Mit Gold, Silber und drei 5. Plätzen hat sich für die Geschwister die Reise nach Italien gelohnt. Die Turnierteilnahme war eine zusätzliche Voraussetzung für die Nominierung für die Europameisterschaft (24.08.-31.08.19) in Ungarn.

Ganzen Artikel lesen… »

Sieben Titel für BDT Kämpfer
Doppelsieg für Michelle Mesmer
Hessenmeisterschaft 2019 in Homberg-Efze

Veröffentlicht am 20. Mai 2019

Am Wochenende (So. 12.05.19) kämpften in Homberg-Efze die besten, über die Bezirksmeisterschaften qualifizierten hessischen Kickboxer um die Titel im Pointfighting, Leichtkontakt und Musikformen. Das Turnier diente zusätzlich der Qualifikation für die am 01. und 02. Juni in Coburg stattfindende Deutsche Meisterschaft.

Die Bilanz unserer Kämpfer war sehr erfolgreich. Wir waren mit 9 Sportlern am Start. Im Point Fighting (PF) und Leichtkontakt (LK) konnten sie insgesamt 14 Medaillen erkämpfen, 7 x Gold, 4 x Silber und 3 x Bronze. Damit erreichten alle einen Platz auf dem Podest und die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft.

Unsere Landestrainer Jimmy Iwinski und Oliver Hahl war mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Neben den etablierten Landes.- und Nationalkämpfern konnte auch der BDT Nachwuchs auf sich aufmerksam machen.

Ganzen Artikel lesen… »

Sportlerehrung Darmstadt 2018
5 Auszeichnungen für BDT Kämpfer

Veröffentlicht am 20. Dezember 2018

Am 15. Dezember war es wieder soweit. In der Sporthalle am Böllenfalltor wurden die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2018 geehrt. Insgesamt 251 Sportler, vom Hessenmeister bis zum WM Teilnehmer wurden mit der Sportplakette der Stadt Darmstadt ausgezeichnet.

Durch die Veranstaltung führte der neue Leiter des Sportamts Martin Westermann, Sportberater Ralf-Rainer Klatt und Bürgermeister Raphael Reißer. Auch in diesem Jahr wurden die Ehrungen vom Team des Sportamts sehr gut organisiert und durchgeführt.

Von unserem Verein wurden 5 Sportler ausgezeichnet. Bei der Jugend Michelle Mesmer, mit zwei deutschen Meistertiteln im Pointfighting und Leichtkontakt (-50Kg),  sowie Adriana Colic als Hessenmeisterin im Leichtkontakt bis 60Kg.

Ganzen Artikel lesen… »


ERFOLGREICHE GÜRTELPRÜFUNGEN

Veröffentlicht am 20. Dezember 2018

Auch in diesem Jahr wurde das sehr erfolgreiche Sportjahr unseres Vereins mit verschiedenen Gürtelprüfungen abgeschlossen.

In der letzten Woche vor den Weihnachtsferien (Di.11.12. und Mi. 12.12.) wurden die Prüfungen für die Gürtel Weiß-Gelb bis Blau abgelegt. Teilgenommen haben die Trainingsgruppen der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen.

Das Niveau der gezeigten Leistungen war bei fast allen Teilnehmern  gut bis sehr gut.

Geprüft wurden die verschiedenen Faust- und Fußtechniken mit den dazugehörigen Abwehr- und Kontermöglichkeiten. Demonstriert wurden die Techniken mit und ohne Partner an der Pratze im Modell-Sparring und freien Sparring. Zusätzlich noch Übungen aus der Fallschule und der Selbstverteidigung. Abgestuft nach Gürtelgraden wurde auch das theoretische Wissen der Sportler überprüft.

Ganzen Artikel lesen… »


Goldenes Saisonfinale
Alle BDT Kämpfer auf dem Podest
Manus Trophy 2018 in Niestetal

Veröffentlicht am 28. November 2018

Wie jedes Jahr ist die Manus Trophy das abschließende Turnier im Wettkampfkalender des Hessischen Kickbox Verbandes. Austragungsort war am 27.+28.10.18 die Großsporthalle in Niestetal. Das A-Serie Turnier war mit 659 Startern aus 14 Bundesländern sehr gut besetzt. Neben vielen Sportlern aus dem Nachwuchsbereich waren auch eine Vielzahl von Spitzen- und Nationalkämpfern nach Niestetal gekommen, um erste Qualifikationspunkte für die neue Wettkampfsaison 2019 zu sammeln.

Unser Verein war mit 8 Sportlern im Point Fighting (PF) Leichtkontakt (LK) und Kick Light (LK plus Kicks zum Oberschenkel) am Start.
Die sehr erfolgreiche Bilanz des Wochenendes ist 6 x Gold, 8 x Silber und 3 x Bronze. Betreut wurde das Team von unseren Landestrainern Jimmy Iwinski und Oliver Hahl.
Um die Vielseitigkeit und das Leistungsvermögen des Teams weiter zu steigern, gingen die meisten BDT Sportler in zwei verschiedenen Disziplinen oder neben ihrer normalen Gewichtsklasse, zusätzlich in der nächst höheren an den Start. Der Erfolg dieser Strategie zeigt sich an den vielen erkämpften Medaillen.

Ganzen Artikel lesen… »


« Ältere Nachrichten